Gestatten, Klarspüler!

Dies ist mein privater, nicht kommerzieller Info-Blog.

Für meine Beiträge hatte ich früher den Namen einer in den 50er-Jahren bekannten Figur als Pseudonym benutzt, der seit vielen Jahrzehnten nicht weiter verwendet wurde aber bei dem es offenbar nach über 60 Jahren immer noch Urheberrechte gibt. Das war mir nicht bekannt.
 
Im Laufe der Zeit haben sich meine Beiträge im Web mehr verbreitet als erwartet. Dadurch wurde auch das von mir verwendete Pseudonym mit meinen in der Regel politisch nicht korrekten Inhalten in Zusammenhang gebracht. Eine weitere Verwendung wurde mir deshalb untersagt. Das respektiere ich.

Es tut mir leid, wenn sich dadurch Irgendjemand in seiner Ehre verletzt fühlte! 

Jedenfalls habe ich nach der von Google überbrachten Mitteilung der Beschwerde das verwendete Pseudonym sofort innerhalb eines Tages gelöscht.


Die in diesem Zusammenhang beanstandeten und in Folge dessen von Google über das verwendete Google-Blog-System gesperrent Beiträge waren folgende:
Die Auswahl der gesperretn Beiträge ist auch eine Aussage!
"Nichts auf der Welt ist so gehasst und gefürchtet wie die Wahrheit" (T. Fontane)




  ----------------------------------------------------------

Unabhängig davon ist und bleibt es - jetzt unter dem Namen "Klarspüler" - meine Mission, die ständigen Unterdrückungen der Wahrheit und die dahinter stehenden Motive aufzuklären - soweit es meine Zeit erlaubt.

Die Verbrecher arbeiten mit allen Tricks bis hin zu Erpressung und Gewalt. Also keine leichte Aufgabe. Aber ich tue mein bestes und analysiere hier die von mir gefundenen Indizien und Beweise, um die Täter anzuklagen und die Mitbürger aufzuklären.

Helfen Sie mit bei der Verbrechensbekämpfung, indem Sie diese Informationen weitergeben! Denn das Licht der Wahrheit fürchten die Verbrecher und ihre Mitläufer wie der Teufel das Weihwasser. Sie verlieren dadurch Ihre Tarnkappe, um mitten unter uns im Schafspelz ihr zerstörerisches Werk fortzuführen.   

Bei Bedarf bitte mich kontaktieren unter
ernst-klarspueler@gmx.de

Ihr Ernst von Klarspüler
Im Auftrag Ihrer Majestät der Wahrheit
 

P.S.: Das hinterlistige Verbrechen und der Verrat sind keine Erfindung der Neuzeit. Die Methoden sind Jahrtausende alt.
Das beweist eine Aussage von Marcus Tullius Cicero, römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph und der berühmteste Redner Roms und Konsul im Jahr 63 v. Chr.:
“Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich, denn er ist bekannt und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar. Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern, sein hinterhältiges Flüstern raschelt durch alle Gassen und wird selbst in den Hallen der Regierung vernommen. Denn der Verräter tritt nicht als solcher in Escheinung: Er spricht in vertrauter Sprache, er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente, und er appelliert an die Gemeinheit, die tief verborgenen in den Herzen aller Menschen ruht. Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault. Er treibt sein Unwesen des Nächtens – heimlich und anonym  – bis die Säulen der Nation untergraben sind. Er infiziert den politischen Körper der Nation dergestalt, bis dieser seine Abwehrkräfte verloren hat. Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter. Er ist die wahre Pest!”

Deswegen benutzen wir jetzt einen Klarspüler für mehr Sauberkeit - leider politisch unkorrekt. Und leider nichts für Biedermänner und ihre Brandstifter.





 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte halten Sie sich bei Kommentaren an die allgemeine Regeln des Anstandes und des Respektes. Beleidigende Äußerungen werden gelöscht. Ebenso Info-Postings, die keine Relevanz zum Inhalt haben.